Warning: Table './db313723/neuseeland_cache_page' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM neuseeland_cache_page WHERE cid = 'http://www.newzealand-guide.de/neuseeland/kahurangi-national-park' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 736

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 737

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 738

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 739
Neuseeland Kahurangi National Park

warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/common.inc on line 163.

Kahurangi National Park

File 344

Der 1996 eröffnete Karuhangi Nationalpark ist einer der jüngsten, aber auch einer der größten Nationalparks Neuseelands. Der Maoriname Karuhangi bedeutet in etwa „zubeschützender Besitz“, was eine sehr gute Beschreibung des Parks ist, denn der Karuhangi Nationalpark begeistert durch seine Vielfalt an Natur und Erholungsmöglichkeiten.
Große Teile des Parks sind unbetretene Wildnis, anderswo findet man ein hervorragendes Netzwerk von Wanderwegen, die über wilde Flüsse, hohe Plateaus, Kräuterwiesen und durch den Küstenwald führen.
Im Park findet man einige der ältesten Gesteine, ungewöhnliche Pflanzen, seltene Vögel und Insekten wie die größte Höhlenspinne Neuseelands.
File 249Die komplexen Gesteinsformationen des Parks sind nicht nur ein Paradies für Geologen, die hier Fossilien und Hohlensysteme entdeckt haben, sondern auch für die Powelliphanta Schlange, die sich von ein Meter langen Würmern ernährt. Sie ist für den Menschen komplett ungefährlich.
Mehr als 570 Kilometer Wanderwege und Trampelpfade befinden sich im Karuhangi Nationalpark. Neben vielen kurzen Wanderwegen befindet sich auch der längste Weg der „Great Walks“ im Park – der Heaphy Track, der auf seinen zirka 78 Kilometern für seine Schönheit und Vielfalt an Natur bekannt ist. Vorbei an Grashügellandschaften, durch den Wald über den Aorere Fluss bis an die Westküste werden Wanderer hier geführt .
In der Regel benötigt man fünf Tage für den Weg. Da er gut ausgebaut ist, eignet er sich für fast jeden. Die einzige Voraussetzung ist ein wenig Fitness.