Warning: Table './db313723/neuseeland_cache_page' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM neuseeland_cache_page WHERE cid = 'http://www.newzealand-guide.de/neuseeland/strand/piha' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 736

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 737

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 738

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 739
Neuseeland - Piha - Strand,Bucht,Sandstrand

warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/common.inc on line 163.

Piha

File 98

Nur 40 km von Auckland City entfernt liegt mit einem atemberaubenden Blick auf die tasmanische See der berühmteste Surf Strand Neuseelands. Schon der Weg zum Strand bietet einige wunderschöne Anblicke der Waitakeri Mountains. Viele Städter nutzen den kurzen Weg nach Piha, um dem hektischen Leben für ein paar Stunden zu entfliehen.
Piha Beach ist einer der schwarzen Strände Neuseelands. Der schwarze Sand zeugt von der ehemaligen Vulkanaktivität des Landes, da die Asche vor hunderten von Jahren den Sand färbte.
Das berühmteste Wahrzeichen Piha’s ist der Lion Rock, ein großer Felsen, der die Form eines Löwen hat und in ganz Neuseeland bekannt ist. Geologisch gesehen ist der Lion Rock das Überbleibsel eines Vulkans, der vor zirka 16 Millionen Jahren an dieser Stelle ausgebrochen ist. Dies erkennt man vor allem an dem orangefarbigen Gestein, das man auf dem Felsen findet.
File 377Für die Maori steckt Piha voller Mythen. Lange Zeit war dieser Strand nur von Maori besucht und diente ihnen dazu ihre Geschichten weiterzutragen. Die Geschichte des Lion Rock ist neben dem gigantischen Stein auf eine Tafel geschrieben. Es ist nicht sehr schwer auf den Felsen herauf zu klettern, es sind sogar Treppen und Seile angebracht worden, die den Jüngeren und Älteren helfen sollen herauf zu kommen. Denn wenn man oben angekommen ist, erwartet einen ein 

File 380

unbeschreiblicher Anblick. Von dort aus hat man einen tollen Überblick über die wilde tasmanische See und das Grün des nahegelegenen Waitakere Ranger Park.
So schön der Strand von Piha auch ist, um so gefährlicher ist es hier schwimmen zu gehen. Die Meeresströmung ist so stark, dass selbst gute Schwimmer auf die offene See hinausgezogen werden können. Trotzdem ist es immer noch ein sehr beliebtes Surfgebiet.
Zwei Rettungsschwimmer aus den USA haben das Surfen nach Neuseeland gebracht und in Piha die ersten Surfboards Neuseelands gebaut. Der Piha Surf Life Saving Club hält ein Auge auf alle Surfer, die sich in die offene See begeben, so dass der Spaß auch nicht gefährlich wird.