Warning: Table './db313723/neuseeland_cache_page' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM neuseeland_cache_page WHERE cid = 'http://www.newzealand-guide.de/neuseeland/westland-nationalpark' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 736

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 737

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 738

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 739
Neuseeland Westland Nationalpark

warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/common.inc on line 163.

Westland Nationalpark

File 368

Der Westland Nationalpark erstreckt sich vom höchsten Punkt der Südlichen Alpen bis zur rauhen Küste der Südinsel. Der Nationalpark nimmt mit über 130.000 Hektar fast die Hälfte der Westküste der Südinsel ein. Die Gegend zeugt von ihrer urzeitlichen Existenz mit Gletschern, schneebedeckten Bergen, Urwald und Gletscherseen. Die Seen sind ein ganz besonderer Blickfang für alle Hobbyfotografen, denn durch das kristallklare Bergwasser spiegelt sich die umliegende Landschaft auf der Wasseroberfläche wider.
Diese wunderbare Landschaft ist Teil des Te Wahipounamu Süd-West Neuseeland Weltkulturerbe und beherbergt einen wahren Schatz an unberührter Flora und Fauna, Geschichte und geologischen Besonderheiten.
File 246In keiner anderen Gegend in Neuseeland können Sie so viele Gletscher finden. 60 Gletscher sind im Westland Nationalpark, zwei von ihnen, der Fox und der Franz Josef Gletscher, fließen in den Regenwald, der daher als gemäßigter Regenwald bezeichnet wird. 
Schon seit 1900 werden Entdecker und Besucher von den Gletschern fasziniert. Die beiden Gletscher Fox und Franz Josef sind einer der Hauptgründe, den Westland Nationalpark zu besuchen. Sie bewegen sich pro Tag um vier Meter nach oben, was sehr ungewöhnlich ist. Steht man am Fuße einer der Gletscher, kann man die Bewegung regelrecht hören. Krachen und knirschende Geräusche ertönen aus dem uralten Eis.
Doch nicht nur am Fuße des Gletscher kann man diese beeindruckenden Eisberge bestaunen; es gibt verschiedene Wege, um die Gletscher zu erkunden. Einer davon ist es an das Ende des Gletschers zu wandern oder von einem der vielen Aussichtspunkte im Regenwald einen hervorragenden Blick zu bekommen. Eine andere Möglichkeit ist eine geführte Eiswandertour durch und über die Gletscher. Das dafür benötigte Eiskletter-Equipment wird von diversen Anbietern gestellt.
In und um die Gletscher können auch tolle Skitouren gemacht werden. Auskünfte über Routen und Wege gibt es in den Park Besucher Zentren am Fox Gletscher oder Franz Josef Gletscher. Hier erhält man auch eine Übersicht über die „Huts“ des Umweltministeriums, die als Übernachtungsmöglichkeiten bei allen Unternehmungen im Park, egal ob Skitouren, Wandern oder Klettern dienen.